headerlv3.gif
HomeImpressumDatenschutzerklärungGute GründeWarum schlankundmeerdie Ernährungunser PrinzipLowCarb & HighProtein Ernährungsleitfaden Die ErnährungspyramideIm Urlaub abnehmen?Wissenswertesdie Unterkünfteein Ferienhaus im Grünendas KüchenzentrumFerienwohnung für 2 Personen im ErdgschossFerienwohnung für 3 PersonenFerienwohnung für 2 Personen 1. EtageAnreiseKursablaufAusflugszieleTermine & PreiseAktionenhäufige Fragen ErfahrungenKontaktunser Kontaktformular
Impressum
Datenschutzerklärung
Gesund abnehmen ohne Stress im Urlaub an der Ostsee
stempel final2 .png
Schlank bleiben: Keine Pasta - basta!? Eierteigwaren und Weißmehlprodukte gelten als die Dickmacher schlechthin. Jede Diät verbannt die schöne italienische Pasta in das Reich der Tabus. Aber deswegen auf la dolce vita verzichten? Bei schlank&meer gibt es die Alternative. Denn der Abnehm-Urlaub an der Ostsee auf LowCarb/HighProtein Basis bezieht viele Genüsse mit ein - auch die heißgeliebte Pasta. Fleisch willkommen! Eine herzhafte Tomatensoße mit Hackfleisch ist bei LC/HP geradezu ein Grundelement für das Abnehmen. Der Grund: fettarmes Fleisch liefert das Mehr an Proteinen, Gemüse ist die Basis der gesamten Ernährung. Wenn nicht gerade eine industriell vorgefertigte Pasta-Sauce verwendet wird, lassen die Tomaten, Gewürze und Kräuter Gaumen und Körper jubeln. Mit Frischkäse als Verdickungsmittel steigt nicht nur der Geschmacksgenuss, sondern werden auch Fett und Mehl vermieden. Und die Penne? Ganz einfach: die Lösung heißt Vollkorn. Vollkorn Penne gibt es in jedem Supermarkt zu einem völlig normalen Preis. Der Vorteil: Vollkorn Penne schmeckt viel kräftiger als helle Nudeln und 100 Gramm davon bedeuten nur ganze 164 kcal. Ihr könnt eine ganze 500- Gramm-Packung verzehren, und habt doch nur die Hälfte Eures täglichen Energiebedarfs gedeckt. Da bleibt immer noch Platz für anderes - falls nach dem Verzehr einer ganzen Penne-Packung überhaupt noch Lust dazu besteht. Der Anteil von Zucker bei den Kohlehydraten ist minimal: 3 % Dazu besteht das pflanzliche Fett zu über 70 % aus ungesättigten Fettsäuren. Freunde der schlanken Figur - was wollt Ihr mehr? Schlank bleiben mit Pasta - basta!
Abgerundetes Rechteck
Beitrag vom 15. November 2014
zurück zu Wissenswertes